Whey-Protein hilft beim Fettabbau

Eine aktuelle Studie, die vom us-amerikanischen Agrarministerum durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass der regelmäßige Konsum von Whey-Protein den Fettabbau beschleunigen kann.

Die Autoren der Studie verabreichten 72 Testpersonen über den Zeitraum von sechs Monaten Whey-Protein-Shakes. Die Hälfte der Probanden erhielt jedoch ein Placebo, das keinerlei Whey-Protein enthielt.

Alle Probanden waren übergewichtig und befanden sich im mittleren Alter. Die Testpersonen mussten sowohl zum Frühstück als auch zum Abendbrot einen Whey-Protein-Drink zu sich nehmen. Ein Shake enthielt 52 Gramm Eiweiß und insgesamt ca. 200 Kalorien.

Die Wissenschaftler überwachten das Training sowie weitere Parameter der Probanden wie Hungergefühl, Bauchumfang und Blutwerte. Sie sorgten außerdem dafür, dass die Testpersonen allesamt die gleiche kaloriendreduzierte und auf Fettabbau ausgerichtete Diät befolgten.

Nach den sechs Monaten zeigte sich, dass die Testgruppe, welche die Whey-Protein-Drinks zu sich genommen hatte, deutlich bessere Fortschritte und einen größeren Fettabbau verzeichnen konnte als die Placebo-Gruppe.

Die Autoren der Studie sehen den Grund dafür in der Tatsache, dass Whey-Protein die Ausschüttung des Hormons Ghrelin stimuliert. Ghrelin zügelt unseren Appetit und hält uns länger satt.

Demnach ist Whey-Protein also nicht nur als Post-Workout-Shake zu empfehlen, sondern als generell als wirksamer Diäthelfer.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.