Weltrekordlerin Jang zieht Meldung zu den Asiatischen Meisterschaften zurück

Die für Süd-Korea startende Jang Mi-ran verzichtet auf einen Start bei den Asiatischen Meisterschaften, um sich auf die Weltmeisterschaft im September konzentrieren zu können. Jang hatte im letzten Jahr an zahlreichen Wettkämpfen teilgenommen und sich nur wenig Zeit zur Erholung gegönnt. Die dadurch entstandenen leichten Verletzungen möchte sie nun auskurieren. "Wir gehen davon aus, dass sie im September wieder in guter Form sein wird", sagt ihr Trainer Oh Seung-woo und fügt hinzu, dass sie bereits die Olympischen Spiele in Peking im Blick habe und bis dahin in Bestform sein möchte.

Jang hält den Weltrekord im Olympischen Zweikampf mit einer Leistung von 318 kg in der Kategorie über 75 kg.

Die Asiatische Meisterschaft wird Mitte April im chinesischen Taian ausgetragen. Die Meisterschaften gelten als große Bewährungsprobe für die junge Generation asiatischer Athleten, die sich für Peking 2008 empfehlen wollen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.