Weltmeisterschaft der Profi-Masters ist wieder da

Den Altstars des Bodybuildings bietet sich im nächsten Jahr wieder die Chance in das Bühnenlicht zurückzukehren. Nachdem die Weltmeisterschaft für über 40-jährige Profi-Bodybuilder einige Jahre lang nicht ausgerichtet wurde, soll sie 2011 wieder im Wettkampfkalender der IFBB auftauchen. Und zwar zum Jahresende am 10. Dezember in Miami, Florida.

Gerüchten zufolge sollen die ehemaligen Mr. Olympia Ronnie Coleman (1998-2005), Dexter Jackson (2008) und Samir Bannout (1983) ihr Interesse an einer Teilnahme bekundet haben. Mit Chris Cormier und Tony Pearson haben sich zudem zwei weitere Athleten ins Spiel gebracht, die die Fans zweifelsohne gerne wieder auf der Bühne sehen würden.

Sicher scheint bisher zu sein, dass der Masters Weltmeister von 2006, Bob Cicherillo, das Ereignis moderieren wird. Der sechsfache Mr. Olympia Dorian Yates soll sich zu einem Gastposing überredet lassen haben.

Was an den bisherigen Meldungen zu der Masters-Weltmeisterschaft tatsächlich dran ist, wird sich in Laufe des Frühjahrs zeigen.

Bob Cicherillo und Lee Haney
Bob Cicherillo und Lee Haney

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.