Toney Freeman macht Pause

Krachende 9 Wettkämpfe hat Toney Freeman im letzten Jahr absolviert. Nun will sich der 46-Jährige von den Strapazen ein wenig erholen und bleibt für ganze sechs Monate dem Posingslips fern.

Nachdem „The X-Man“ bei der Olympia auf einen für ihn unbefriedigenden 7. Platz kam, konnte er mit dem zweiten Platz hinter Dexter Jackson bei der ersten Profi-Weltmeisterschaft für Masters einen Achtungserfolg erzielen.

Toney will erst im Sommer wieder in das Licht der Bühnenscheinwerfer treten und dann alles daran setzen, die Qualifikation für die Wahl zum Mr. Olympia möglichst frühzeitig klar zu machen. Der Startschuss für seine Saison fällt in Toronto. Danach sollen noch einige weitere Wettkämpfe folgen, die ihn fit für den Mr. O machen.

Toney X-Man Freeman
Toney X-Man Freeman

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.