Toney Freeman gewinnt Tampa Pro

Mit Dennis James und Toney Freeman standen am Ende zwei Athleten im Rampenlicht, die in Tampa eindrucksvoll ihre Comeback-Qualitäten unter Beweis stellten

Während James lange an einer Verletzung laborierte, gelang es Freeman indes bisher nicht mehr, an seine Form von 2006 anzuknüpfen. Am letzten Wochenende kamen beide ihrer Spitzenform wieder sehr nahe und bringen sich als weitere ernstzunehmende Anwärter auf die Olympia-Top-6 ins Spiel.

In Tampa behielt noch Toney die Oberhand, indem er im Verlauf der Vorwahl immer härter wurde und so James, der mit prallen Muskeln punktete, ausstechen konnte.

Platz 3 belegte Davin Henry, der ebenfalls die Kategorie bis 100 kg gewann.

Neu-Profi Markus Becht aus Deutschland gab in Tampa sein Debüt. Obwohl er in den letzten Monaten eine bemerkenswerte Entwicklung gezeigt hat, verpasste er leider die Wertungsränge.

Toney Freeman gewinnt Tampa Pro

Alle Ergebnisse der Tampa Pro:

Männer  €“ Schwergewicht (über 100 kg)
1. Toney Freeman
2. Dennis James
3. David Henry
4. Darrem Charles
5. Fouad Abiad
6. Tarek Elsetouhi
7. Flex Lewis
8. Jaroslav Horvath
9. Marcos Chacon
10. Quincy Taylor
11. Frederic Sauvage
12. Paul Baker
13. Mark Dudale
14. Roc Shabazz
15. Bob Weatherall

Männer  €“ Leichtgewicht (bis 100 kg)
1. David Henry
2. Flex Lewis
3. Jaroslav Horvath
4. Tricky Jackson
5. Roc Shabazz
6. Steve Namat
7. Mike Valentino
8. Khalidi Almhsinawi
9. Guy Ducasse
10. Daron Lytle
11. Jeff Long
12. Nathan Wonsley
13. Pablo Arevalo
14. Raul Carrasco
Vonne Francis

Damen
1. Nicole Ball
2. Klaudia Larson
3. Debbie Bramwell
4. Kim Perez
5. Wendy McCready
6. Annie Riveccio
7. Claudia Partenza
8. Beverly DiRenzo
9. Guisy Caputo
10. Carla Salotti
11. Tonia Moore
12. Mary Ellen Jerumbo
13. Mercedes Bazemore
14. Nicole Pfuetzenreuter
15. Irene Anderson

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.