Tepper mit deutschem Rekord 8. auf der Europameisterschaft

Dem amtierenden deutschen Meister Eduard Tepper (-82,5 kg) gelang auf der Europameisterschaft ein neuer nationaler Rekord. Mit 285 kg in der Beuge, 227,5 kg auf der Bank und 302,5 kg im Kreuzheben brachte er 815 kg in die Dreikampfwertung und setzte damit eine neue deutsche Bestmarke. Im internationalen Feld bedeutete das jedoch nur Rang 8. Tepper, der 2008 in Kanada die Goldmedaille im Bankdrücken (Einzelwertung) gewann, befindet sich zur Zeit in der Vorbereitung zur Weltmeisterschaft, die im November in Süd-Afrika ausgetragen wird. Europameister in seiner Klasse wurde Andriy Naniev mit 887,5 kg im Total.

André Hentschel vertrat in der Klasse -90 kg die deutschen Farben und stellte mit 815 kg das gleiche Dreikampfresultat wie Tepper auf – dies reichte auch in dieser Gewichtskategorie für den 8. Platz.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.