Strongman: Strongman Champions League will an die Spitze

Die 2008 gegründete Strongman Champions League (SCL) will dieses Jahr den endgültigen Durchbruch schaffen und die konkurrierende Turniere hinter sich lassen. Das sagte Marcel Mostert, der mit Ilkka Kunninnen die SCL betreibt, in einem Interview mit dem Magazin IronMind.

Die SCL hat bisher 40 Wettkämpfe ausgerichtet und insgesamt ein Preisgeld in Höhe von $600,000 US-Dollar an die teilnehmenden Athleten verteilt.

Moster sagt über die Zukunftspläne der Liga, dass sie die Anzahl der Mitarbeiter aufstocken werden und auch das Preisgeld weiter in die Höhe treiben wollen. Der zuversichtliche Veranstalter geht davon aus, dass die SCL in fünf Jahren im Strongman-Sport von größerer Bedeutung sein wird, als die Arnold Classic und der World’s Strongest Man – Wettbewerb.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.