Strongman Champions League 2014: Ervin Katona gewinnt Saisoneröffnung auf Martinique

Zum Start der diesjährigen Strongman Champions League am 15. und 16.März 2014 auf der Karibikinsel Martinique traten 8 Athleten gegeneinander an. Den Wettkampf verfolgten ca. 10.000 begeisterte Zuschauer.

scl2014_1rd

Am ersten Tag wurden vier Disziplinen ausgetragen. Im LKW-Ziehen, 27 t Truck über 20m, sowie im Baumstamm-Stemmen mit 140 kg setzte sich bereits zu Beginn der spätere Champion Ervin Katona durch
Das Vorwärtshalten ging an den amtierenden SCL-Titelträger Kryzstof Radzikowski.
Zum Tagesabschluss wurden beim Kreuzheben 320 kg aufgelegt. Didzis Zarinis schaffte als Bester 11 Wiederholungen.

Am Sonntag startete die Veranstaltung mit dem Farmer’s Walk (160 kg) and Powerstairs (220 kg) Medley. Der Sieger hieß Gerald Gschiel aus Österreich
Beim Tire-Flip war Katona nicht zu bezwingen. Dem Serben gelangen mit dem 420 kg schweren Reifen 8 Drehungen.
Zum Abschluss mussten die 8 Kraftsportler bei hohen Temperaturen einen 20 t schweren LKW Arm-über-Arm für 15 m ziehen. Überraschenderweise lag erneut Gerald Gschiel in Front.

Ergebnisliste der 1.Runde
1.Ervin Katona
2.Gerald Gschiel
3.Lauri Nämi
4.Krzyzstof Radzikowski
5.Didzis Zarinis
6.Gregor Stegnar
7.Etienne Smit
8.Ovind Rein

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.