Stärkster Profi-Bodybuilder gesucht

Die Profi-Liga der IFBB will am Olympia-Wochenende den stärksten Bodybuilder küren. Der “Olympia Pound 4 Pound Challenge” ist aus dem vorjährlichen Kreuzhebe-Duell zwischen Ben White und Johnnie O. Jackson hervorgegangen.

Während der Kraftvergleich im letzten Jahr ein persönliches Anliegen der beiden Kontrahenten war, kann im September jeder Profi-Bodybuilder seine Kraft unter Beweis stellen. Die “Olympia Pound 4 Pound Challenge” soll jährlich ausgetragen werden, wobei man jedoch zunächst die Teilnahmebereitschaft der Profis abwarten muss.

Die Athleten müssen bei der Challenge insgesamt vier Disziplinen absolvieren. Dabei wird derjenige zum Gewinner erklärt, der insgesamt die meisten Wiederholungen absolvieren konnte. Die zu bewältigende Last ist vom jeweiligen Körpergewicht abhängig.

In den folgenden Übungen müssen sich die Muskel-Profis beweisen:

  • Bankdrücken mit 1,5-fachen Körpergewicht
  • Kniebeugen an der Multipresse mit 2-fachen Körpergewicht
  • Schulterdrücken an der Multipresse mit Körpergewicht
  • Kreuzheben mit 2-fachen Körpergewicht

Nur volle Wiederholungen werden gewertet. Gürtel, Bandagen und Griffhilfen sind erlaubt.

Insgesamt werden $10.000 Preisgeld vergeben, von denen $4.500 an den Gesamtsieger gehen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.