Stan Efferding stellt Rekord im RAW-Powerlifting auf

Powerlifter sind fett und Bodybuilder schwach? – So zumindest lautet eines der gängigsten Klischees in der Muskelwelt. Stan Efferding beweist jedoch, dass Gegenteiliges der Fall ist. Der Profi-Bodybuilder gewann am Wochenende mit einem Total von 984,75 kg einen regionalen Powerlifting-Wettkampf in der Schwergewichtskategorie. Der 43-Jährige trug dabei weder Heber-Anzug noch Bandagen. Stan stellte mit 387 gebeugten Kilogramm, 275 kg auf der Bank und 347 kg im Kreuzheben einen neuen Rekord im RAW-Powerlifting auf.

Im letzten Jahr gewann Stan Efferding im Rahmen der Wahl zum Mr. Olympia den “Strongest Bodybuilder” – Wettbewerb.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.