Silvio Samuel entschuldigt sich für Scheibenwischer

 Er arbeitet gerade an seinem Rücktritt… € raunte es durch den Pressegraben auf der Arnold-Schwarzenegger-Classic als Silvio Samuel seinen 5. Platz mit Scheibenwischer und Vogel quittierte.
Gegenüber der FLEX sagte er, dass er sehr enttäuscht über seine Platzierung gewesen sei, weil er das Gefühl hatte, ein Paket auf die Bühne gebracht zu haben, dass die großen Jungs hätte schlagen können.  Es war nicht als respektlose Geste gegenüber der Jury gemeint. Ich möchte mich bei den Kampfrichtern und der IFBB für mein Verhalten entschuldigen. Es gehört nun der Vergangenheit an und wird nicht wieder vorkommen €, sagte der reumütige Spanier.

Gleichzeitig dementierte er jegliche Rücktrittsgerüchte, die angeblich von Shawn Ray in die Welt gesetzt wurden. Silvio weilt zur Zeit wieder in Spanien, um sein Visum für die USA zu verlängern.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.