Russland hat die stärksten Nachwuchsheber der Welt

Bei den Weltmeisterschaften der Jugend und Junioren kam es zu einem spannenden Schlagabtausch zwischen den USA und Russland.

Die jungen Heberinnen und Heber der Vereinigten Staaten bemühten sich redlich, gegen die schiere Übermacht aus Russland anzukommen. Und sie taten das mit beachtlichem Erfolg.

In der Klasse -93kg konnte der Jugendliche Justin Duran mit einer Dreikampfleistung von beeindruckenden 727,5 kg eine Goldmedaile für die USA sichern. Gleiches tat auch der Junior Maliek Derstine mit einem Total von 805 kg in der Kategorie -74kg.

Das russische Lager wusste jedoch stets zu kontern und schickte unter anderem mit dem Jugendlichen Sergey Usov einen Athleten auf die Bühne, der das Zeug zum Kraftsportsuperstar hat. Im Schwergewicht wuchtete er in der Kniebeuge mit 335 kg eine neue Weltbestmarke in die Höhe. Auf der Bank liess er einen weiteren Weltrekord mit 230 kg folgen. Dank sagenhafter 321 kg im Kreuzheben konnte er seinen Wettbewerb mit einer weiteren internationalen Bestleistung von 886 kg im Total abschließen.

Am Ende konnte Russland dann doch die meisten Medaillenränge zusammentragen und verwies damit die USA auf den zweiten Platz in der Jugendwertung und auf Rang 3 bei den Junioren.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.