Runder Tisch mit Jusup Wilkosz und Hubert Metz in Nürnberg

Zwei legendäre Athleten der 80er Jahre laden am Samstag zum runden Tisch nach Nürnberg ein. Im Rahmen einer Lesung zum Tatsachenroman "Was bleibt. – Die Reise des Jusup W." veranstalten Jusup Wilkosz und Hubert Metz eine gemeinsame Trainingseinheit und eine anschließende Diskussionsrunde, bei der beide aus ihrer aktiven Zeit berichten und Fragen beantworten werden.

Hubert Metz und Jusup Wilkosz sind prägende Charaktere des Bodybuildings der 80er Jahre gewesen. Metz gewann 1980 die Amateurweltmeisterschaft und sorgte auf der Profi-Bühne wegen seiner beeindruckenden Arme und Vakuum-Posen für Furore. Jusup Wilkosz gilt seit seinem dritten Platz bei der Wahl zum Mr. Olympia 1984 als bisher bester deutscher Bodybuilder aller Zeiten. Jusup trainierte 1980 eng mit Arnold Schwarzenegger und Franco Colombu zusammen.

Der Roman "Was bleibt" beschreibt Wilkosz‘ bewegende Lebensgeschichte und orientiert sich dabei größtenteils an wahre Begebenheiten. Wie der Verlag nun bekannt gegeben hat, wird der Roman auch in englischer Sprache übersetzt und voraussichtlich auf der Arnold Schwarzenegger Classic 2008 präsentiert.

Detailinformationen zur Veranstaltung in Nürnberg:

Datum: 21. Juli 2007
Uhrzeit:16 Uhr
Ort:
Top Fit – Fitness & Gesundheitszentrum
Ajtoschstr. 6
90459 Nürnberg

 

Jusup Wilkosz

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.