Powerlifting: Ergebnisse der Jugend- und Junioren-WM 2013 in den USA

Vom 29. August- 01. September 2103 fanden in Killeen Texas die IPF Weltmeisterschaften des Kraftdreikampf-Nachwuchses statt.
Die deutschen und österreichischen Athleten erkämpften sich in den Einzeldisziplinen und im Dreikampftotal einige Medaillen.

Mareen Wendlandt wurde bei den Juniorinnen bis 52kg Vizeweltmeisterin. Sie kam insgesamt auf 392,5kg. In den Teildisziplinen erreichte sie: Kniebeuge 162,5kg, Bankdrücken 87,5kg und im Kreuzheben 142,5kg.
Kevin Jäger holte Silber in der Jugendklasse bis 105kg. Überragend sein Jugend-Weltrekord im Bankdrücken. Der 18-jährige Schüler schraubte die Bestmarke auf 250,5kg. Im Total der drei Einzelübungen erzielte Kevin 785kg.

Kevin Jäger: Jugend Vize-Weltmeister 2013
Kevin Jäger: Jugend-Vizeweltmeister 2013

Einen großen Erfolg für Österreich feierte Alexander Huber. Der Junior ging in der Kategorie bis 83kg an die Hantel. 310kg Kniebeuge und hervorragende 227,5kg auf der Bank waren die Grundlage für einen Platz auf dem Treppchen. Mit glatten 270kg im Kreuzheben bestätigte Alexander diesen Rang souverän.

Die vollständigen Ergebnisse

Weibliche Jugend und Juniorinnen

Männliche Jugend und Junioren 

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.