Powerlifting: 1. IPF Classic WM

In Suzdal, Russland kam vom 11.-16.Juni 2013 zu einer Premiere. In der klassischen Variante des Kraftdreikampfes gab es die erste offizielle Weltmeisterschaft. Im Gegensatz zur Standardausführung wird in der classic Version nur mit minimaler Ausrüstung , d.h. mit Gürtel , leichten Kniestulpen und ohne Support-Shirts und -Anzüge, gebeugt, gedrückt und gehoben. Männer und Frauen zeigten in den offenen Klassen sowie bei den Junioren und Jugendlichen hochkarätige Leistungen.

Bester Athlet bei den Männern war der Bulgare Ivaylo Hristov. Mit knapp 120kg Körpergewicht war er in allen drei Disziplinen sehr ausgeglichen. 337,5 in der Kniebeuge, gefolgt von 225kg auf der Bank und 342,5kg im Kreuzheben ergaben 905kg Gesamtleistung. Dahinter Michael Tuchscherer (USA) mit  892,5kg und 515 Relativpunkten. Tuchscherer versuchte, den Bulgaren im Kreuzheben  abzufangen. Die erforderlichen Versuche mit 365kg schlugen aber fehl. Höchstes Absolutergebnis erreichte der Veteran Brad Gillingham (+120kg) mit 920kg. Seine 375kg im Deadlift sind darüber hinaus neuer IPF Weltrekord.

Für eine Überraschung sorgte Kimberly Walford bei den Frauen. Sie entriss den siegesgewohnten russischen Athletinnen den Gesamtsieg. Walford  schaffte in der Endabrechnung 476kg und stellte mit 221kg einen neuen IPF Weltrekord im Kreuzheben auf.

Die Ergebnisse der deutschen Teilnehmer:

Ana Geitner (-47kg / 8. / 90kg Kniebeuge / 45kg Bandrücken / 132,5kg Kreuzheben/ 267,5kg Total)

Tamara Meyer (-72kg / 6. / 142,5kg KB / 72,5kg BD / 157,5 kg KH/ 372,5kg Total)

Peter Schmidt  (-83kg / 9. / 232,5kg KB / 142,5kg BD / 235 kg KH/ 610kg Total)

Gregor Lossen (-105kg / 15./ 232,5kg KB / 162,5kg BD, 290kg KH/ 685kg Total)

Team Österreich:

Michael Schrems  (-105kg / 16. / 225kg KB / 185kg BD / 260 kg KH/ 670kg Total)

Alexander Purzel ( -120kg / 14./ 242,5,5kg KB / 175kg BD, 300kg KH/ 717,5kg Total)

Link zu den Ergebnissen  der Männer:  http://www.powerlifting-ipf.com/fileadmin/data/results/2013/World-Champ-Classic/detailed_scoresheet_m.htm

Link zu den Ergebnissen  der Frauen:  http://www.powerlifting-ipf.com/fileadmin/data/results/2013/World-Champ-Classic/detailed_scoresheet_w.htm

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.