Physique kommt! – NPC führt neue Wettkampfklasse für Frauen ein

Während die Profi-Liga der IFBB noch über eine Entscheidung sinniert, hat der größte amerikanische Amateur-Bodybuilding-Verband einen forschen Schritt nach vorn gewagt und die Einführung der Physique-Klasse für die nächste Wettkampfsaison beschlossen.

Es ist nicht abwegig, dass dieser Schritt den Entscheidungsprozess bei der IFBB beschleunigen wird.

Pragmatisch ausgedrückt, soll die Physique-Klasse für jene Frauen sein, die zu muskulös für die Figuren-Kategorie sind, aber nicht massiv genug, um im Feld der Bodybuilderinnen zu starten.

Das Regelwerk sieht vor, dass sich die Athletinnen in einen Posing-Bikini präsentieren und ausdrücklich nicht die sogenannten Bodybuilding-Attribute wie Vaskularität und extreme Härte aufweisen sollen. Die Pflichtposen orientieren sich an den klassischen Bodybuilding-Posen, sollen dabei jedoch in femininer Weise abgewandelt werden. Das bedeutet offene Hände und leichte Eindrehung des Oberkörpers.

Die Junioren-Meisterschaft der NPC wird der erste Wettkampf mit einer Physique-Kategorie sein.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.