Phoenix Pro – Erster Wettkampf-Thriller der Saison 2010

Mit großen Schritten nährt sich der erste Profi-Grand-Prix des noch jungen Jahres 2010. Der Phoenix Pro kann bereits bei seiner Debüt-Veranstaltung mit einem spannenden Line-Up aufwarten.
Bei den Herren werden vor allem Melvin Anthony, Toney Freeman und Hidetada Yamagishi für Wirbel innerhalb der Top-3 sorgen. Aus deutscher Sicht wird der Einstand von Junioren-Weltmeister Daniel Hill erwartet, der angesichts viel versprechender Fotos mit berechtigten Vorschusslorbeeren bedacht wird.

Die Fitness-Damen bieten jedoch den besten Wettkampf-Krimi. Zwar besteht das Teilnehmerfeld nur aus insgesamt sieben Athletinnen, aber jede einzelne davon hat es in sich. Neben Tanji Johnson und Yenny Polanco, die bei der letzten Olympia-Wahl auf sich aufmerksam machen konnten, tritt auch Julie Palmer in Phoenix in das Bühnenlicht. Julie platzierte sich im letzten Jahr bei der Arnold-Classic auf dem zweiten Rang. Aber auch die restlichen vier Damen im Feld können eine überaus beachtliche Wettkampfbilanz aufweisen. Einzige Ausnahme ist Camala Rodriguez, die an diesem Wochenende ihr Profi-Debüt geben wird, aber durchaus das Potential für eine große Überraschung birgt.

Die Tatsache, dass es seit dieser Saison neue Wertungsrichtlinien in der Fitnessklasse gibt, sorgt für zusätzliche Spannung.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.