PDI bleibt offenbar bestehen

Nachdem mit Wayne DeMilia die zentrale Figur der PDI aus gesundheitlichen ihren Rückzug aus der Vereinigung bekannt gegeben hatte, zweifelten viele an das Fortbestehen der Pro Division Inc. Nach einer kurzen Phase der Unsicherheit scheint sich die PDI jedoch wieder gesammelt zu haben und hält an ihren Wettkampfterminen für 2007 fest. So wird beispielsweise am kommenden Wochenende in Frankreich der France Grand Prix ausgetragen.

Neben Andreas Frey und Rodney Saint Cloud wird auch Zoltan Voros berechtigte Ansprüche auf den ersten Platz stellen. Weitere Teilnehmer sind Pascal Deloos, Geoff Hargreaves, Raphaël Lapoirie,  Jean-Marc Claiere, Sami Al Haddad, José Forte, Per Juhl, Daniel Radosevic, Jean-Luc Gory,  Aleksandros Vitalijs, Kefalianos Michalis, José Cano Gracia und Charlie Abboh.

Weitere Informationen finden Sie auf www.PDI-France.com .

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.