Olympiasieger Waldemar Baszanowski verstorben

Der zweifache Olympiasieger Waldemar Baszanowski ist am vergangenen Freitag (29.04.) im Alter von 75 Jahren nach langer Krankheit in Warschau gestorben. Baszanowski stellte im Laufe seiner Heberkarriere insgesamt 24 Weltrekorde auf und holte in den 60er Jahren für sein Heimatland Polen drei Weltmeistertitel und sechs Europameistertitel. Die Krönung seiner Laufbahn sollten die zwei Olympiasiege sein, die er 1964 in Tokio und 1968 in Mexiko-City im Leichtgewicht erringen konnte. Von 1999 bis 2007 war der polnische Spitzenheber als Präsident des europäischen Gewichtheberverbandes tätig.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.