odybuilding: WWE-Star Rob Conway nimmt an NPC-Nationals teil

Der ehemalige Profi-Wrestler Rob Conway geht am Wochenende in Miami bei den US-Meisterschaften der NPC an den Start.

Conway machte als Mitglied des Wrestling-Duos “La Resistance” in der WWE Schlagzeilen. Die Produzenten der Show ließen Rob jedoch selten gewinnen und schrieben ihn zur Neujahrssendung am 1. Januar 2007 aus den Skript heraus. Sein Ende wurde vor laufenden Kameras als furioser Rauswurf inszeniert.

Zu Beginn der Aufzeichnung, faßte Conway den Neujahrsvorsatz, nie wieder zu verlieren. In der Show wurde er dann innerhalb von 21 Sekunden vom damaligen WWE-Champion Jeff Hardy zu Boden gedrückt. Daraufhin wurde Conway noch im Ring von WWE-Boss McMahon gefeuert.

Conway geht in der neu geschaffenen Physiques-Kategorie an den Start, das Äquivalent der Bikini-Klasse für Männer. Der 39-Jährige hofft auf eine gute Platzierung in Florida, hat jedoch keine Illusionen über eine große Karriere im Muskelsport.

Aktuell tingelt er in den kleinen Show-Wrestling-Ligen und will im nächsten Jahr in seiner Heimat, einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Indiana für ein politisches Amt kandidieren.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.