Neuer Job für Ex-Profi Shawn Ray

Shawn Ray, der neben seiner Symmetrie und messerscharfen Definition auch seine zügellose Zunge zu seinen Stärken zählt, hat eine neue Anstellung gefunden, in der seine Eloquenz gefragt ist.
Nach zahlreichen Versuchen ähnlich wie Bob Ciccerillo dauerhaft in den Muskelmedien Fuß zu fassen, die jedoch immer nur von kurzzeitigen Erfolg gekrönt waren, blickt Shawn nun in eine offenbar langfristige Zusammenarbeit mit einer US-Supplement-Firma, die auf dem amerikanischen Markt u.a. Vitargo vertreibt.

Shawn ist in seiner neuen Stellung nicht nur Pressesprecher der Firma, sondern wird auch als Berater und Stratege sein Wissen und Erfahrungsschatz in Marketing-Entscheidungen einbringen.

Shawn Ray beendete 2001 nach 13 Jahren seine Laufbahn als professioneller Bodybuilder. Als einziger Athlet schaffte er es 12 Jahre hintereinander in das Finale der Olympia-Wahl und machte neben Lee Haney auch Dorian Yates das Leben auf der Wettkampfbühne schwer. In den Jahren 1994 und 1996 platzierte er sich hinter Yates auf den zweiten Platz und wurde beide Male von den Fachleuten als eigentlicher Sieger gesehen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.