Neue Weltrekorde bei den Europameisterschaften aufgestellt

Im Rahmen der europäischen Meisterschaft verschoben drei Athleten aus dem Ostblock die Weltbestmarken beträchtlich nach oben.

In der Klasse -57kg gelang der Russin Larisa Kotkova ein mustergültiger Versuch mit 150 kg. Ihre Landsmännin im Schwergewicht (+84 kg), Natalia Zotova, machte es ihr mit stolzen 205 kg nach.

Bei den Männern wusste der mehrfache Champion Jan Wegiera aus Polen in der Klasse -93 kg zu überzeugen. Mit 300,5 bewältigten Kilogramm stellte auch er einen neuen Weltrekord auf.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.