Neue Bewertungsregeln für Fitness-Athletinnen

Die IFBB Pro League hat in einer Sitzung Änderungen am bestehenden Punktesystem beschlossen. Ab dem Fort Lauderdale Cup wird die Physique-Runde (2-teiliger Badeanzug) mit 1/3 gewichtet. Die zweiminütige Kür wird künftig 2/3 der Gesamtpunktzahl
ausmachen.

Damit wird die Fitness-Klasse stärker von der Figuren- und neu eingeführten Bikini-Klasse abgegrenzt. Aspekte wie Agilität, athletisches Können und Entertaining sind in der Fitness-Kategorie nun deutlich wichtiger als das gute Aussehen allein.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.