Gewichtheben: Matthias Steiner holt mit Chemnitzer AC die Meisterschale

Nur sechs Tage nach seinem gelungenen Comeback auf den Europameisterschaften, stand Matthias Steiner erneut auf dem Siegerpodest. Doch diesmal nicht allein, sondern gemeinsam mit seinem Mannschaftskollegen vom Chemnitzer AC.

In einer geschlossenen Teamleistung errangen die starken Heber des Chemnitzer AC mit beeindruckenden 987,8 Punkten vor heimischen Publikum den Saisonbestwert und damit zum fünften Mal den nationalen Titel.

Dabei ging Matthias nicht auf volles Risiko und brachte „nur“ 408 kg in die Zweikampfwertung (185 kg im Reißen und 223 kg im Stoßen).

Die Heber der SV Germania Obrigheim (948,6) landeten auf den zweiten Rang. Der AV Speyer, Titelverteidiger aus dem Vorjahr, landete mit 756,8 abgeschlagen auf den dritten Platz.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.