Markus Rühl im Mai wieder auf der Bühne

Nach etwas mehr als einem Jahr im Ruhestand will Markus die aktuelle Elite noch einmal nervös machen.
Als Zeitpunkt für sein Comeback nannte er die "New York Pro  am 16. Mai. Damit kehrt einer der beliebtesten Bodybuilder zum Ort seines größten Erfolges zurück. Im Jahr 2002 siegte der Pfungstädter im Big Apple bei der "Night of Champions  über Bob Chicerillo.

Nachdem Markus bei seinen zahlreichen Gastauftritten in der vergangenen Herbstsaison eine sich stetig verbessernde Form gezeigt hat, dürfen sich die Fans zu Recht auf ein Wiedersehen mit der Masse-Ikone schlechthin freuen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.