Mark Felix springt für verletzten Brian Siders ein

Die Arnold Strongman Classic muss in diesem Jahr auf einen ihrer Stars verzichten. Denn der Powerlifting-Weltmeister Brian Siders musste seine Teilnahme verletzungsbedingt absagen.

Das Feld wird nun mit Mark Felix aufgefüllt. Der 44-Jährige ist kein unbeschriebenes Blatt. Mark qualifiziert sich regelmäßig für den „World’s Stronges Man“ und konnte zudem in den Jahren 2008 und 2009 die „Rolling-Thunder“-Weltmeisterschaften für sich entscheiden.

Obwohl der Engländer nicht zu den Titelfavoriten gehört, wird er bei allen Events, in denen aus auf die Griffkraft ankommt, die Nase vorn haben.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.