Leucin stoppt Cardio-Raubbau

Egal ob das Ziel Wettkampfbühne oder Strandbad lautet, ohne Cardio bleibt das knackige Sixpack nur ein ewiger Traum. Doch vielen Bodybuildern wird es bei Gedanken an lange Ausdauereinheiten mulmig zumute. Immerhin riskiert man auf dem Laufband nicht nur den wabbelnden Rettungsring zu verbrennen, sondern auch hart erarbeitete Muskelmasse.

Eine aktuelle Studie der US-Armee hat nun gezeigt, dass die Einnahme von Leucin den muskulären Kannibalismus während langer Cardio-Einheiten verhindern oder zumindest reduzieren kann.
Die Militärs befahlen jungen Rekruten knallharte Workouts auf dem Fahrradergometer durchzuziehen. Jene Soldaten, die vor und während des Trainings bis zu 3.5 Gramm Leucin in einem Getränk zu sich nahmen, verbrannten weniger Muskelprotein als ihre Kameraden, die kein Supplement erhielten.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.