Kim Klein gewinnt mit Fitness International ersten groäßen Titel

Nachdem sie bei den letzten beiden Olympia-Wahlen Zweite wurde, schlug am vergangenen Wochenende ihre Stunde. Mit einer perfekten Konditionierung trat sie in Columbus auf die Bühne und raubte nicht nur ihren Fans schlichtweg den Atem. Auch bei den Kampfrichtern hinterließ sie einen bleibenden Eindruck und zog an der legendären Jen Hendershott vorbei. Hendershott zeigte ihre gewohnt harte Form und beeindruckte einmal mehr mit einer Kür, der es an Explosivität und Einfallsreichtum nicht mangelte. Nach der Siegerehrung verkündete Jen, dass dies ihr letzter Wettkampf als aktive Athletin war. Sie wird sich in Zukunft stärker auf ihre Aufgaben als Trainerin konzentrieren.

Fitness International – Ergebnis
 
1. Kim Klein
2. Jen Hendershott
3. Adela Garcia
4. Tanji Johnson
5. Julie Palmer
6. Tracey Greenwood
7. Julie Shipley Childs
8. Deborah Czempinski
9. Hollie Stewart
10. Angela Monteleone Semsch
11. Amy Villa Nelson
12. Mindi O’Brien
13. Bethany Gainey
14. Amy Haddad
15. Heidi Fletcher (Wettkampf abgebrochen)

 


Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.