Jusup Wilkosz auf der FIBO

Der nach absoluter Platzierung betrachtet beste Bodybuilder Deutschlands gibt auf der FIBO bei Power on TV und Sportrevue eine Signierstunde. Anlässlich der Veröffentlichung eines Romanes, der auf seiner Biographie beruht, wird Jusup Wilkosz am FIBO-Samstag ab 12.00 Uhr die Werke für seine Fans signieren. Er wird an dem gemeinsamen Stand von der Sportrevue und Power on TV anwesend sein.

Jusup Wilkosz gehörte in den 80er Jahren zu den Top-Athleten und stand mit Tom Platz, Franco Columbo und Chris Dickerson auf der Bühne. Er trainierte gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger, als dieser sich 1980 auf sein Comeback vorbereitete.

Folgend seine wichtigsten Erfolge:

1979 Deutsche Meisterschaft – 1. Platz
1979 Weltmeisterschaft – 1. Platz
1979 Mr. Universe – 1. Platz
1980 IFBB Pro Mr. Universe – 1. Platz
1981 Mr. Olympia – 6. Platz
1982 Mr. Olympia – 10. Platz
1983 Mr. Olympia – 6. Platz
1983 Grand Prix Schweiz – 4. Platz
1983 Grand Prix Schweden – 3. Platz
1983 Grand Prix World – 3. Platz
1984 Mr. Olympia – 3. Platz
1986 Mr. Olympia – 12. Platz“

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.