Julia Rohde wieder an der Hantel

Der weibliche Shooting-Star in der deutschen Gewichtheber-Szene kehrt nach 8-monatiger Pause in die Trainingshalle zurück.

Die 19 Jahre alte Olympiasechste wurde im September des letzten Jahres am Handgelenk operiert und hat sich zudem im Frühjahr bei einem Unfall eine Rippe gebrochen. Die Sportsoldatin war deswegen auch nicht auf der EM im April in Bukarest zu sehen.

Nach überstandener Verletzungspause will sich Julia Rohde nun gezielt auf die Weltmeisterschaft vorbereiten, die vom 17-27. November in Goyang City/ Südkorea ausgetragen wird.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.