Julia Rohde gewinnt EM-Bronze für Deutschlan

Auf der Europameisterschaft im russischen Kasan konnte Julia Rohde in der Klasse bis 53kg mit einer Zweikampfleistung von 187 kg die Bronzemedaille erkämpfen. In der Teildisziplin Reißen gewann die 21-jährige Görlitzerin mit 83 gewuchteten Kilogramm ebenfalls Bronze. Aber auch das Stoßen kann Julia als Erfolg verbuchen. Mit geschafften 104 kg ist sie die erste deutsche Athletin, die mehr als das Doppelte ihres Körpergewichts in die Höhe stemmen konnte.

Noch vor vier Wochen hatte Julia mit ihren Trainer über eine Absage der Europameisterschaften diskutiert, weil die angehende Kosmetikerin an einer schweren Grippe litt. Die Sportsoldatin will nun als erste deutsche Athletin zum zweiten Mal an den Olympischen Spielen teilnehmen.

Den Europatitel sicherte sich indes die türkische Titelverteidigerin Aylin Dasdelen mit einer Zweikampfleistung von 202 kg (Reißen: 90kg/ Stoßen: 112kg).Silber ging an Elen Grigoryan aus Armenien mit 195 kg.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.