IWF verabschiedet sich von verbliebenden Welt-Standards

Das Exekutivkomitee des internationalen Gewichtheberverbandes (IWF) hat Akakios Kakiasvilis, Denys Gotfried und Andrej Rybakow zu neuen Rekordinhabern erklärt und schafft damit die letzten Welt-Standards ab.
Die sogenannten Welt-Standards wurden 1998 im Zuge der Neu-Einteilung der Gewichtsklassen als Weltrekord-Ersatz eingeführt. Bis zum heutigen Tag konnten die damals gesetzten Normen in den Klassen -85 kg, -94 kg und -105 kg jedoch nie erreicht oder sogar überboten werden.

Ab sofort gelten daher nun für diese Klassen die folgenden Zweikampfleistungen als aktuelle Weltrekord-Marken.

-85 kg: Andrej Rybakow (Weißrussland) 393 kg
-94 kg: Akakios Kakiasvilis (Griechenland) 412 kg
-105 kg: Denys Gotfrid (Ukraine) 430 kg

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.