Hugh Jackman bittet Dwayne the Rock Johnson um Muskelrat

Der australische Filmstar Hugh Jackman, der in seiner Rolle des Mutanten Wolverine mit einer überdurchschnittlich ausgeprägten Muskulatur sogar die Aufmerksamkeit von Bodybuilding-Fans erhielt, bat den ehemaligen Profi-Wrestler The Rock um Trainingsrat.

Jackman bereitet sich derzeit auf die Fortsetzung von „X-Men Origins: Wolverine“ vor, hat jedoch Probleme die Erwartungen des Regisseurs zu erfüllen. Stattliche 12 Kilogramm mehr Muskelmasse verlangt Darren Aronofsky von Jackman, der sich nach Drehschluss von Wolverine für andere Filmrollen wieder auf eine drahtige Figur herunter hungerte.

Laut den einschlägigen Hollywood-Magazinen habe Dwayne Johnson dem Mutanten-Mimen eine Diät mit täglich 6.000 Kalorien empfohlen und ein hartes Trainingsregime verordnet, dass neben klassischen Bodybuilding-Übungen auch funktionelles Kraft- und Konditionierungstraining beinhaltet.

Hugh hat sich Dwayne anvertraut, weil sich dieser für seinen jüngsten Streifen „Faster“ ebenfalls 12 Kilogramm antrainiert hat.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.