Hossein Rezazadeh will Verbandschef werden

Der zweifache Olympia-Sieger Hossein Rezazadeh hat sich als Nachfolger für den scheidenden Bahram Afsharzadeh ins Spiel gebracht.
Afsharzadeh wurde zum Generalsekretär des iranischen Olympia-Komitees berufen und wird seinen bisherigen Posten als Präsident des Iranischen Gewichtheberverbandes räumen.   Der kurz vor den Olympischen Spielen in Peking zurückgetretene Rezazadeh wird sich am Dienstag zur Wahl um die Nachfolge stellen.

"Warum nicht , wird Hossein von den iranischen Medien zitiert. "Wer wäre besser geeignet? – Ich kenne die Gewichtheber-Szene im Iran bestens und jeder mag mich. Außerdem hatte ich immer ein gutes Verhältnis zu unserem Verbandspräsidenten. Hoffentlich kann ich unserem Sport helfen, aber das müssen zuerst die Funktionäre entscheiden. 

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.