Horst Wetterau im Verletzungspech

Horst Wetterau, einer der Spitzenathleten im Amateur-Bodybuilding, erlitt vor kurzem eine Verletzung am Lat, die ihn jedoch nicht von der geplanten Wettkampfvorbereitung im Frühjahr abhalten wird.

Horst zog sich den Faserriss zu, als er einen Strongman-Cup moderierte. Ein Teilnehmer konnte beim Carflip die Last nicht meistern und drohte von dem Wagen erdrückt zu werden. Horst verletzte sich dabei, als er mit beherztem Einsatz half, den eingeklemmten Athleten zu befreien.

Zu Horsts größten Erfolgen zählt u.a. der Gesamtsieg der Deutschen Meisterschaft 2007.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.