Höhere Fettverbrennung durch kurze Pausen

Wissenschaftler in Japan haben herausgefunden, dass die Fettverbrennungsrate steigt, wenn man die Trainingseinheit für 15 Minuten unterbricht. Für seine Studie ließ Dr. Kazushige Goto sieben Probanden nach zwei unterschiedlichen Trainingsansätzen Radfahren:

A. 60 Minuten durchgehende Belastung auf dem Ergometer
B. 2x 30 Minuten durchgehende Belastung auf dem Ergometer bei einer Pause von 15 Minuten

Den Probanden wurden alle 15 Minuten Blutproben abgenommen (Alle Werte sind im J Appl Physiol 102, 2007, 2158 nachzulesen).

"Die Auswertung der Blutproben habe gezeigt, dass die Fettverbrennungsrate beim Training mit Pause deutlich höher ist", so Dr. Goto.

Dr. Goto machte seine Schlussfolgerung an den Tatsachen fest, dass während der Trainingseinheit mit Unterbrechung der Spiegel freier Fettsäuren und Glycerol sowie auch die der Rate der Lypolyse stärker zunahm als beim durchgehenden Training.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.