Herrnburger räumen bei der Landesmeisterschaft ab

Die Heber des Herrnburger AV dominierten bei der schleswig-holsteinischen Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf. Catrin Resch (-48 kg) stellte mit 100 kg in der Kniebeuge, 77,5 kg im Bankdrücken und 115 kg im Kreuzheben in allen drei Disziplinen neue Landesrekorde auf. Ihr Vereinskamerad Hans-Peter Falk setzte sich in der Klasse -125 kg mit 670 kg an die Spitze.

Die beiden Athleten wurden mit ihren Leistungen nicht nur Klassensieger, sondern konnten auch die Relativwertungen für sich entscheiden.


Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.