Helena Schlosser zur Niedersachsens Kraftsportlerin des Jahres gewählt

„“Ich war sehr überrascht, als ich erfahren habe, dass ich gewonnen habe“, wird die 19 jährige Helena Schlosser in der Peiner Regionalzeitung zitiert, die sie anlässlich der Wahl portraitierten. „Helena betreibt erst seit drei Jahren Kraftdreikampf und geht für die VT Union Groß Ilsede an die Hantel. Der Verein hat bereits mit Alexander Hoffmann, Francesco Virzi u.a. sehr erfolgreiche Athleten hervorgebracht. Da wundert es kaum, dass angesichts der international hochdekorierten Sportler in ihrem Umfeld auch Helena es zur internationalen Spitze treibt. Dass sie die nationale Konkurrenz klar  beherrscht, hat sie 2006 bewiesen, wo sie in allen Disziplinen den deutschen Meistertitel (Kraftdreikampf, Bankdrücken und Kreuzheben) in der Klasse -56 kg der Junioren gewann.

Nun wartet sie auf einen Anruf von Junioren-Bundestrainer Rudi Küster. Angesichts ihrer Erfolge wird der nicht lange auf sich warten lassen.

Am 17. März ist Helena Schlosser auf der Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf in Aktion zu sehen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.