Heinz Ollesch holt Travis Ortmayer nach Deutschland

Nachdem sich auf den letzten beiden FIBO-Strongman-Challenges vornehmlich die europäische Elite zeigte, wird in diesem Jahr der Amerikaner Travis Ortmayer ins Geschehen eingreifen.
Travis ist in der Szene freilich kein Unbekannter. Bei der diesjährigen Arnolds platzierte er sich auf Rang 3, ein Jahr zuvor konnte er sich an gleicher Stelle mit Platz 8 zum ersten Mal in die Top-10 des elitären Teilnehmerfeldes kämpfen.

Angesichts seiner Erfolge geht Travis als Favorit ins Rennen. Die anderen Athleten werden dennoch für jeden Punkt bis zum Äußersten gehen, weil die FIBO-Strongman-Challenge seit diesem Jahr als eine Qualifikationsmöglichkeit für die Champions-Leage gilt.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.