Großneffe will Jack LaLannes Rekord erneuern

Zur Feier des 95. Geburtstages seines Großonkels will Chris LaLanne einen der spektakulärsten Rekorde wiederholen.
Chris will, so wie es das Familienoberhaupt der LaLannes vor 50 Jahren getan hat, 1000 Liegestütze und 1000 Klimmzüge in einer Stunde und 22 Minuten absolvieren.

Jack wurde am 26. September 1959 in San Francisco geboren. Und in eben dieser Stadt eröffnete sein 34-jähriger Großneffe im letzten Jahr ein Fitness-Studio, um in die Fußstapfen seines Vorbildes treten zu können.

Der Mann, der mit seinen TV-Shows und öffentlichen Darbietungen einen entscheidenden Anteil am Entstehen des Fitness-Booms hatte, findet die Idee seines Großneffen großartig und hofft, dass mit ihm endlich jemand von der jungen Generation seine Rekorde brechen kann.

Über das Älterwerden sagte Jack, der noch immer bis zu zwei Stunden am Tag trainiert: “Ich kann es mir nicht leisten zu sterben. Das würde meinen Ruf ruinieren.”

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.