Gewichtheben: Verunfallte Weltmeisterin plant Comeback in zwei Jahren

Die armenische Weltmeisterin Nazik Avdalyan hat angekündigt, in zwei Jahren wieder an Wettkämpfen teilzunehmen. Die 25-Jährige war im April diesen Jahres in einen schweren Autounfall verwickelt, bei dem sie schwere Verletzungen an der Wirbelsäule sowie mehrere gebrochene Rippen erlitt. Damals war zunächst nicht klar, ob die Athletin jemals wieder laufen kann.

Die Ärzte äußern sich weiterhin sehr vorsichtig hinsichtlich Naziks künftiger Leistungsfähigkeit. Sie werden erst in knapp sechs Monaten sagen können, ob die Weltmeisterin von 2009 wieder schwer trainieren kann, ohne gesundheitliche Risiken einzugehen.

Nazik selbst glaubt fest daran, bald wieder an die Hantel gehen zu können. Dennoch baut sie sich derzeit mit einem Jura-Studium ein zweites Standbein auf.
Neben ihren Comeback-Plänen gab sie außerdem bekannt, dass sie im kommenden Januar heiraten werde.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.