Gewichtheben: Rolf Milser gewinnt Sportflitzer

Gewichtheber gelten ja seit jeher als behäbige Menschen. Insbesondere dann, wenn es sich um olympische Schwergewichte handelt. Doch Rolf Milser dürfte das Image vom trägen Schwerathleten in Zukunft zerschlagen oder besser gesagt, zerfahren.

Der Olympiasieger von 1984 hat beim 42. Ball des Sports in Wiesbaden ein Exemplar der limitierte Sonderedition Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101 gewonnen. Milser kaufte sich ein Los der Tombola, die zugunsten der Deutschen Sporthilfe veranstaltet wurde, und wurde so stolzer Besitzer des Sondermodells, das Alfa Romeo anläßlich des 101. Geburtstages des italienischen Autohauses anfertigen ließ.

Falls Milser, der nun ein Hotel betreibt, einen seiner Gäste einmal eilig zum Flughafen bringen muss, sollte das für ihn kein Problem sein. Der MiTo schafft es von null auf 100 in rapiden 7,5 Sekunden. Das flotte Gefährt erreicht dank 170 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 219 km/h.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.