Gewichtheben: Christian Baumgartner verliert Wahl zum EWF-Generalsekretär

Es hätte die anti-doping-politische Wende im europäischen Gewichtheben werden können, doch mit Christian Baumgartner verlor einer der emsigsten Anti-Doping-Krieger die Wahl zum Posten des Generalsekretärs des europäischen Gewichtheberverbandes EWF.

Baumgartner fehlten am Ende nur wenige Stimmen zum Sieg. Die bekam stattdessen der türkische Gegenkandidat Hasan Akkus.

Baumgartner, der beim Bundesverband Deutscher Gewichtheber das Amt eines Vize-Präsidenten bekleidet, geriet in den letzten Wochen auf Grund eines offenen Briefes an den IWF-Präsidenten in das Licht der Presse.

Baumgartner hatte in dem Schreiben die nachlässige Haltung im Anti-Doping-Kampf kritisiert und ein härteres Durchgreifen gefordert.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.