Gesättigte Fette zu Unrecht verteufelt!

Es scheint, als müssten die Diätbücher umgeschrieben werden. Die Harvard-Universität berichtet, dass gesättigte Fette offenbar doch nicht für Herzerkrankungen verantwortlich sind.

Eine neue Studie, die in der März-Ausgabe des „Amerikanischen Journals für klinische Ernährung“ (American Journal of Clinical Nutrition), einem von Experten geprüftes, monatlich erscheinendes Fachmagazin zeigt auf, dass es offenbar keinen Zusammenhang zwischen gesättigten Fetten und einem erhöhten Risiko von Herzerkrankungen gibt.

Die Studie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der renommierten Harvard-Universität in Boston und dem Kinderkrankenhaus Oakland in Kalifornien. Die Forscher beider Einrichtungen nahmen 21 Studien in Augenschein und werteten dabei Daten von insgesamt 347.747 Testpersonen aus. Sie kamen im Anschluss zu der Ansicht, dass das Alter und  Geschlecht der Probanden sowie die wissenschaftliche Qualität der jeweiligen Studie das Endergebnis nicht beeinflusst haben. Die Wissenschaftler analysierten frühere Studien und werteten sie in einem gemeinsamen Kontext aus, um die Beziehung zwischen gesättigten Fetten und kardiovaskulären Erkrankungen darzustellen.

Ihr Ergebnis stellt bisherige Ernährungsempfehlungen erheblich in Frage, ging man doch bisher davon aus, dass gesättigte Fettsäuren zu verstopften Blutgefäßen führen würden. Auch der sich mittlerweile etablierende Low-Carb-Trend (kohlenhydratarme Ernährungsweise) konnte dieser Annahme nichts anhaben. Wie die führenden Institutionen und Ernährungsexperten mit den Ergebnissen der Studie umgehen werden, ist noch nicht ganz klar. Fakt ist jedoch, dass Fett nicht mehr als der Gesundheitsfeind Nummer Eins angesehen werden darf. Die Entstehung von gesundheitlichen Problemen ist ein zu komplexer Vorgang, als das man ihn auf den Verzehr eines bestimmten Makronährstoffes reduzieren kann.

Zu den gesättigten Fetten gehören die Fettsäuren aus Milch sowie Milchprodukten wie Butter und Käse. Fleisch und Kokosnüsse sind weitere Beispiele für Nahrungsmittel, die  gesättigte Fette enthalten.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.