Fitness-Studio Klock ist geschlossen

Mit dem Fitness-Studio Klock verliert die deutsche Bodybuilding-Gemeinde ein Zentrum seiner Geschichte.
Das Studio, das seit 1999 von Peter Trenz fortgeführt wurde, galt es Nabel der nationalen Bodybuilding-Szene und lockte gerade in den 80ern und 90ern immer wieder internationale Stars des Muskelsports an.

Walter Klock, der 1977 die Trainingsräume in Giessen öffnete, war für viele der heutigen Größen der Vater des Erfolgs. So führte er u.a. Günther Schlierkamp zu einem Weltmeistertitel und half ihm bei seiner Auswanderung nach Amerika.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.