Fitness: Michelle Blank sagt Arnolds ab

Der Shooting-Star des letzten Jahres, Michelle Blank, hat ihre Teilnahme an den Arnold Classics zurückgezogen. Die FBI-Agentin hat sich die linke Wade gerissen und wird neben der Ms. Fitness-International auch der St. Louis Pro fernbleiben müssen.

Michelle überraschte in ihrem ersten Jahr als Profi die etablierten Athleten der Szene. Mit einen dritten Platz bei der New York Pro feierte sie ihr Profi-Debüt. Ein vierter beim Grand Prix in Toronto als auch bei der Wahl zur Ms. Fitness-Olympia waren der erfolgreiche Abschluss ihrer ersten Wettkampfsaison im Profilager.

Neben ihrer Karriere als Fitness-Star ist Michelle weiterhin für das FBI tätig. Aktuell unterrichtet die Nahkampfexpertin die kommende Agentengeneration in einem Ausbildungslager der US-Regierung.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.