Ex-Verleger von Men’s Fitness verstorben

Alan Stiles, der frühere Verleger eines gemäßigten Bodybuilding-Magazins, starb an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er wurde 54 Jahre alt.
Stiles galt in den USA als erfahrener und überaus erfolgreicher Geschäftsmann in den Printmedien. Sein Name wurde auch in der Bodybuilding-Szene bekannt, als er 2003 dem Magazin  Men’s Fitness € eine neue Optik und inhaltliche Ausrichtung verpasste. Er verlegte das Heft, das zwar selten über Wettkämpfe berichtet, aber ansonsten den üblichen Hardcore-Magazinen nahe kommt, für ein Jahr.

Die offiziellen Behörden stellen den Unfallhergang so dar, dass Stiles seinen Wagen parkte und anschließend zu Fuß ein Gleisbett überqueren wollte, dabei offenbar jedoch nicht den sich nähernden Zug bemerkte und schließlich von ihm erfasst wurde. Von den 240 Insassen wurde niemand verletzt.

Neben der  Men’s Fitness € arbeitete Stiles auch für  Vanity Fair € und  GQ €.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.