Ernährung: Fettarme Diäten machen träge

Eine Kinderärztin aus Boston hat herausgefunden, dass fettarme Diätstrategien offenbar faul und müde machen.

Frau Dr. Cara Ebbeling hat am Kinderkrankenhaus von Boston eine Untersuchung durchgeführt, bei der sie die Wirkungen einer fettarmen Diät, einer niedrig-glykämischen Diät und einer kohlenhydratreduzierten Diät verglich. Ihre Testpersonen waren übergewichtige Teenager, die in der Klinik wegen Adipositas behandelt wurden.

Wie sich in ihren Ergebnissen zeigte, verringerte sich der Bewegungsdrang jener Jugendlichen merklich, die eine fettarme Diät befolgten. Teenies, die auf eine kohlenhydratreduzierte Diät gesetzt wurden, zeigten hingegen ein grösseres Interesse an körperlichen Aktivitäten. Im Zuge der gesteigerten Aktivität nahmen diese Jugendlichen auch mehr ab.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.