Ergebnisse von der Sachsenliga

Parallel zur nationalen Bundesliga haben die Vereine des Freistaates Sachsen ein regionales Ligensystem aufgestellt, in dem über zwei Runden das beste Team des Bundeslandes ermittelt wird. In der ersten Runde konnte wie schon im letzten Jahr die starke Mannschaft der K&F Eilenburg überzeugen, musste jedoch alle Register ziehen, um sich gegen die stark verbesserten Athleten der SV Grimma durchsetzen zu können.

Auf den dritten Tabellenplatz konnte sich vorläufig die Rotation Langenbach platzieren, die mit Jeffrey Podszuweit den amtierenden Ostdeutschen Meister im Bodybuilding unter sich weiß. Bei einem Körpergewicht von 82,2 kg beugte er 230 kg, schob 207,5 kg von der Brust und bewältigte im Kreuzheben stattliche 250 kg.

Die aktuelle Tabelle der Sachsenliga:

1. K&F Eilenburg 1644.8
2. SV Grimma 1621.0 
3. Rotation Langenbach 1595.5 
4. SV Bad Lausick 1499.2 
5. KFV Döbeln II 1471.0 
6. KFV Döbeln Junioren 1408.3 
7. Geringswalder HV 1388.1 
8. K&F Eilenburg II 1192.2 

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.