Ergebnisse vom ersten Tag der Sachsenliga

Das Team der K&F Eilenburg etabliert sich als Dauersieger im innersächsichen Duell um den Mannschaftssieg.
In Bad Lausick konnten die Eilenburger Leistungsträger Jeffrey Podszuweit und Marcel Mette bereits mit ihren Anfangsversuchen den Sieg ihres Teams sicherstellen.

Ihr sportlich größter Konkurrent im Landesverband, der KSV Döbeln, schickte seine Zweitbesetzung, um die A-Mannschaft für die Bundesliga-Saison zu schonen.

Die Ergebnisse im Überblick:

K&F Eilenburg I 1661.93 Punkte
K&F Eilenburg II 1627.43 Punkte
Bad Lausick 1521.83 Punkte
SV 1919 Grimma 1493.62 Punkte

Langenbach 1466.89 Punkte
Döbeln II 1464.10 Punkte
Geringswalder HV 1233.22 Punkte
Döbeln III 1082.05 Punkte

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.